PORTFOLIO

Im Portfolio zeige ich Ihnen die fotografischen Themen, auf welche ich mich spezialisiert habe, über langjährige Erfahrung und Kompetenz verfüge.  Natürlich betätige ich mich auch auf anderen Themengebieten, doch meine Emotionen und die Leidenschaft für die Fotografie gehören diesen Genres. 

Das Portfolio ist in alphabethischer Reihenfolge gegliedert und nicht nach Schwerpunkten oder meiner fotografischen Präferenz. Sie finden zu jedem Thema einleitende Textabschnitte die das Thema noch etwas vertiefter darstellen, die Motivation dazu und meine Arbeitsweise in Schwerpunkten beschreiben.

Ich lade Sie nun herzlich ein, in meinem Portfolio zu stöbern oder dieses vollständig anzuschauen.  Bei Fragen bitte ich Sie mich zu kontaktieren.

Das Portfolio wird laufend aktualisiert und erweitert.

 

ARCHITEKTUR

ARCHITEKTUR

An der Architektur faszinieren mich die verschiedenen  Formgebungen die zusammengeführt  ein harmonisches Ganzes ergeben. Punkte, Linien, Flächen, die mit Kreisen oder Dreiecken fliessend verbunden sind und in augengefälligen Proportionen ihre Auflösung finden. Farbkonzepte die diese Eindrücke verstärken, oder Fresken die historisches untermalen und ein Buch über Symbolik erzählen.

Hinzu kommen sorgsam ausgesuchte Baumaterialien die das gesamte Konzept zum Ausdruck bringen, wie Licht und Schatten den räumlichen Eindruck verstärken, Details modellieren, als ein Bild bewegen und Emotionen und Vorstellungen gleichermassen bewirken. 

FOOD

FOOD NATURAL

Für gewöhnlich, wenn man sich Bildstrecken über "Food" ansieht, sind Gerichte gemeint die in liebevoller  Art vom Fooddesigner arrangiert  und danach abgebildet werden.

Bei dieser naturalen Form faszinieren mich immer wieder die Farbverläufe die Formen, Strukturen, die präzise Anordnung, die Vielfältigkeit der Muster und Anordnungen und im Besonderen, was von aussen bereits fasziniert, setzt bei der Betrachtung des Inneren in Erstaunen,  sei  es Apfel, Nuss, Kiwi oder...

Der Wert und die Wichtigkeit, die diese Lebensmittel in unserem Leben darstellen,  lassen mich ein Dankeschön an die Natur aussprechen und an alle die solche Produkte möglich machen. 

 

FOOD

 

FOOD GERICHTE

Bei diesen kreierten Formen faszinieren mich ebenfallls die Farbkompositionen, die Formen, Strukturen, die Vielfältigkeit der Muster und Anordnungen und im Besonderen, die Kunst des Designs. Mit Feingefühl und Deatailgenauigkeit wird filigrane Schönheit erschaffen, die augengefälliger nicht sein könnte und für mich jeweils fast zu schade ist, wenn die kreative Arbeit dem naturgegebenen Verwendungszweck zugeführt wird.

LANDSCHAFT

 

LANDSCHAFT & NATUR

Mit diesem Thema habe ich vor 15 Jahren die Fotografie kennen und  lieben gelernt und sie hat auch heute noch nichts von ihrer Faszination eingebüsst.

Ich meine, wenn ich sage Fotografie ist meine Leidenschaft, dann ist es dieses Thema das wirklich Leiden schafft. Warum?

Wenn ich in meinem Homestudio Food, Stilllife oder technische Produkt-aufnahmen mache, so kann ich mir eine Planskizze erstellen, welcher Untergrund, der Hintergrund, die Requisiten, welches Beleuchtungssetting... zur Anwendung kommen. Ich nehme mir die Zeit die ich dafür brauche.

Wenn ich aber in der Natur bin ist alles anders. Da muss ich mit dem klar kommen was sie mir vorgibt. Besondere Lichtstimmungen sind in Minuten wieder weg und diese sind ja genau das, was bewegt. Man beobachtet, wie sich Stimmungen, Licht und Schatten verändern, immer neue Situationen erschaffen. Diese Vielfältigkeit von Gegebenheiten auf die man keinen Einfluss  hat, schafft freudiges Leiden. Aber die Natur entschädigt immer wieder, auch wenn man etwas länger auf die besondere Stimmung warten darf oder zu anderer Zeit den Ort wieder besucht.

Bei diesen Aufnahmen soll die ganze Schönheit der Natur eingefangen und zum Ausdruck gebracht, in Szene gesetzt werden. Einmal ganz andere Perspektiven schaffen, die man so noch gar nie betrachtet, gesehen hat. Die Schönheit und die gleichzeitige Brillanz der Landschaft erhält so nochmals einen ganz anderen Gesichtspunkt.

 

 

PRODUKTE

 
 

OBJEKTE & STILL-LEBEN

Die Faszination liegt für mich in der Komplexität der Sache. Ich bin Fotograf, Stylist, Techniker, Bastler, Werbefachmann und Bildbearbeiter in einer Person und das Beste, es sind die winzigen Details beim Arrangement des Sets und der Lichtführung, welche später im Zusammenspiel das Bild ausmachen.  Dafür braucht es Lösungen.

Benötige ich hartes oder weiches Licht, wo setze ich die Lichtkanten für gezielte Effekte, die Balance zwischen Fülllicht, Randlicht und Effektlicht, die Reflexionen, den Schattenverlauf, brauche ich Aufheller, oder muss ich Licht einspiegeln...? Die beste Lösung zu finden ist die Faszination, denn jedes Objekt braucht andere Lösungen, die Kreativität dabei ist enorm.

In der Praxis, als Beispiel das Kerzenbild; wie bringe ich die Kerze zum Leuchten, die Strukturen müssen über den gesamten Tonwertbereich Zeichnung haben, von den Tiefen bis zu den Lichtern, klar erkennbarer Leucht- und Farbverlauf und definierte Kanten, auch im Spiegelbild. Die Stimmung muss erhalten bleiben, Stille ausdrücken.

Die Lösungen dazu haben gepasst, das Bild wurde vom FI zum Foto der Woche gewählt. Wenn Sie mögen, hier noch der Link dazu:

https://www.instagram.com/p/BEnuQgythJ7/?taken-by=dasfotografieinstitut

Für alle die sich mit diesem faszinierenden Thema auseinandersetzen wollen meine Meinung dazu: Entscheidend ist, was letztlich vor der Kamera passiert und die ungebrochene Aufmerksamkeit für die manchmal unscheinbaren und vermeintlich vernachlässigbaren Details.

EVENTS

 

MENSCHEN & EVENTS

MENSCHEN & EVENTS

Menschen  fotografieren ist immer etwas Besonderes, sei es in ihrer privaten Umgebung oder als Businessportrait inmitten des Arbeitsumfeldes, wie auch an Veranstaltungen und vielen anderen Möglichkeiten.

Jeder Mensch ist individuell, mit seinen  Emotionen, Gefühlen, Vorstellungen und seinem Selbstbild.  Es gilt daraus den besten Moment im Bild festzuhalten, ein Moment in dem alles stimmt.

Jeder Mensch hat seine beste Seite und diese erarbeiten wir gemeinsam. Auch wenn Sie eher kamerascheu sind, mit meiner Erfahrung und dem Auge für die Bildkomposition, den Details, der richtigen Beleuchtung und Location, halten wir Ihre Individualität  in authentischen, ausdrucksstarken Bildern fest.

Denn für ein gutes Porträt, in welcher Umgebung auch immer, braucht es den gut gelaunten und entspannten Menschen. Das ist für mich eine Grundvoraussetzung

für ansprechende Bilder. Diese Grundstimmung zu erzeugen liegt an mir. Dabei helfen meine Empathie und die offene Art, mit der ich Sie durch das Shooting führe.

TECHNIK

 

PRODUKTE GEWERBE & INDUSTRIE

 Die Produktfotografie umfasst ein breites Anwendungsgebiet und ist Teil der Sach- und Objektfotografie zu welcher auch das Thema Food gehört. Aus diesem Grunde habe ich den "Technischen Produkten" und dem "Food Naturale" ein eigenes Genre gegeben.

Im Grunde gilt für diese Produkte das gleiche wie bereits unter "Objekte" erwähnt. Ausser, dass hier der Werkstoff Metall ist und die direkten  Reflexionen sowie die Spiegelungen einen anderen Stellenwert erhalten, als beispielsweise bei einer Edelsteinkette, bei der ein eingespiegelter Reflex die Wertigkeit erhöht.

Hier liegen die Details, die es zu beachten gilt, wenn man eine ausgewogene Beleuchtung wünscht, harte Lichtkanten benötigt und trotzdem ein weiches Lichtsetting wünscht. Erziele ich das nun besser mit Dauer-, oder Blitzlicht?

Ich bevorzuge Blitze, die mit einem guten Einstelllicht ausgestattet sind, wo sich die Lichtintensität in feinen Abstufungen regeln lässt. Ein weiteres Kriterium ist die Tiefenschärfe. Wenn ich ein Setting benötige, um die gewünschte durchgehende Schärfe zu erhalten, wird die Lichtintensität zu einem wichtigen Kriterium, denn ich vermeide Fokus Stacking wann immer möglich. Dieses Verfahren für durchgehende Tiefenschärfe, erfordert mehrere Bilder mit unterschiedlicher Fokusebene, welche in der Bildbearbeitung zu einem Bild zusammengefügt werden, ein sehr zeitintensiver Prozess.

Die grösste Schwierigkeit liegt aber darin zu vermitteln, wieviel Zeit und Aufwand in eine einzige, gute Aufnahme fliessen muss damit im WEB oder im Print die beste Präsentation des Produktes erst möglich wird.

 

INFO